RUNNINGSERVER.com
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
StartseiteDownloadThE lAb!LinksImpressumFaq
GO!
Menü:

Interessantes
The Lab - Das Labor
The Lab - Das Mikorwellenmessgerät
The Lab - Die Volksleinwand
The Lab - EL84 Roehrenverstaerker
The Lab - BodyElectric
The Lab - Mikrowelle schlachten
The Lab - pdp8-Panel
The Lab - pdp8-Panel
The Lab - Röntgenstrahlung
The Lab - Omi´s Teletype
The Lab - MBS128
The Lab - Das Datenklo

Nützliches
The Lab - Das Serielle Terminal
The Lab - Röhrenmonitor kalibrieren
The Lab - Der Infrarot Repeater
The Lab - Der Infrarot Repeater 2
The Lab - Der Nokia 3330 Fernschalter
The Lab - SGI Adapter
The Lab - Dornroeßchenschaltung
The Lab - RFID-Zapper
The Lab - Siemens P1 entsperren
The Lab - Die Wetterstation
The Lab - Die Wetterstation 2.0
The Lab - Kolophoniumkombüse

Lustiges
The Lab - Mykro Fernseher
The Lab - Mikorwellenspass
The Lab - Das Kressexperiment
The Lab - Der Mini Hochspannungstrafo
The Lab - Bad Engineers
The Lab - Monitor und Anlage verbinden
The Lab - Chaos Remote

Chipkarten
The Lab - ChicardLab
The Lab - DeveloperCard
The Lab - geekKarte
The Lab - Xcos
The Lab - Magnetkarten
The Lab - Datengarten
The Lab - rfidLab

Platinenfertigung:
The Lab - Tonertransfer
The Lab - Platinen belichten
The Lab - Platinen Ätzen
The Lab - SMD Löten

DEC:
The Lab - Vax Adapter
The Lab - QBus Vorlage
The Lab - QBus Vorlage
The Lab - pdp11tool

Laser:
The Lab - Laser
The Lab - Laser Leistungsbegrenzer
The Lab - Laser Spiegelhalter
The Lab - Laser Strahlschalter
The Lab - ALC60 Gold Control
The Lab - Vectorchrom
The Lab - Diode-Controller
The Lab - ilda2signleened

Bildschirmtext:
The Lab - Bildschirmtrix
The Lab - DBT-03 Modem
The Lab - miniBTX
The Lab - mikroPAD

Funk:
The Lab - Usrp external Clock
The Lab - Die Funkantenne
The Lab - Lband Empfang

Bitte wählen Sie das Projekt aus das Sie ansehen möchten.
Info:
Willkommen im Lab, dem Labor von Runningserver.com. Diese Seiten sollen ihnen Einblick in meine Arbeit verschaffen und zeigen was alles möglich ist und wie man Spaß mit Technik haben kann.

Wenn Sie noch Fragen zu den hier gezeigten Versuchen haben schreiben sie mir einfach eine Email. Diese Seiten befinden sich zur Zeit noch im Aufbau.

Email Bitte Beachten Sie auch die Hindweise in Faq und Impressum bevor Sie sich die Programme herunterladen.

Achtung, ein Teil der hier gezeigten Experimente ist nicht unbedingt ernst gemeint und teilweise lebensgefährlich, ich rate vom nachmachen bestimmter Experimente ab und hafte weder für etwaige Personenschäden oder Schäden die durch das nachmachen eines der hier gezeigten Experimente entstehen könnten.
The Lab - CCCB Datengarten: Microcontroller

26. Datengarten im Chaos Computerclub Berlin:
Mikrocontroller finden sich heutztage in nahezu allen kleineren und größeren Elektrogeräten. Tatsächlich handelt es sich bei einem Mikrocontroller um einen winzigen Computer auf nur einem einzigen Chip. Wir wollen diese Mikrocontroller hier einmal näher ansehen...

Was sind AVR Controller?:
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern Es gibt eine Vielzahl an Mikrocontrollern. Bei Hobbyisten sehr beliebt sind die AVR-Controller von Atmel. Diese Controller sind auf Grund ihrer Architektur für Anfänger sehr gut geeignet. Ein AVR verfügt über 32 Allzweck-Register, das ist so viel das man unter Assembler Register wie Variablen in Hochsprachen verwenden kann. Hinzu kommt die von Typ zu Typ verschiedene, teilweise üppige Ausstattung mit seriellen Schnittstellen, AD-Wandlern und steuerbaren Pins. Ein weiterer Vorteil ist das man für den Programmiervorgang kein teures Programmiergerät benötigt. Programmierkabel kann man sich aus Cent-Bauteilen einfach selber basteln. Hinzu kommt das es für AVR sehr viele freie Entwicklungstools gibt, auch die von Atmel herausgegeben Datenblätter sind vorbildlich.

Wie baue ich mir ein Programmiergerät?:
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern Der erste Schritt beim Einstieg in die AVR-Welt ist der Bau eines Programmiergerätes. Die einfachen Selbstbauschaltungen arbeiten meist mit der Parallelen, oder mit der seriellen Schnittstelle. Für welche Schnittstelle man sich entscheidet ist Geschmackssache. Problematisch wird es wenn man an seinem Computer weder eine parallele, noch eine serielle Schnittstelle hat. In einem solchen Fall kann man sich einen USB-zu-Seriell Adapter im Elektronikhandel kaufen und dann einfach einen seriellen Programmieradapter verwenden. Die zum programmieren verwendete Software ist ebenfalls Geschmackssache. Unter Windows verwendet man in der Regel das Programm PonyProg von Lancos, während unter Linux eher Tools wie Avrdude oder UISP verwendet werden.

Links zu Programmern und Programmiersoftware:
http://www.lancos.com/ - PonyProg
http://www.nongnu.org/avrdude/ - AvrDude
http://www.nongnu.org/uisp/ - UISP
http://rumil.de/hardware/avrisp.html - Parellelport Programmer
http://mikrocontroller.cco-ev.de/de/isp.php - Serieller Programmer

Wie programmiere ich?:
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern Mikrocontroller sind Minicomputer, sie werden wie große Computer auch in einer für Menschen verständliche Programmiersprache programmiert. Es gibt im Grunde zwei Wege: Entweder man programmiert in einer Hochsprache (z.B.: C) oder man programmiert Hardwarenah in Assembler. Für welchen Weg man sich entscheidet ist Geschmackssache. Der Reiz bei Assembler liegt wohl darin das man die totale Kontrolle über die CPU hat, die Programmierung dafür aber zwar nicht schwerer aber etwas aufwendiger wird. Eine Hochsprache hingegen hat den Vorteil das man sehr komfortabel programmieren kann ohne sich großartig Gedanken über die Vorgänge in der CPU zu machen. Für AVR gibt es einen GCC C-Compiler, der unter Linux und Windows läuft. Als Assembler kann man unter Windows das von Atmel angebotene AVR-Studio oder den freien TAVRASM Assembler verwenden. TAVRASM gibt es für DOS und für Linux.

Links zu Compilern und Assemblern:
http://winavr.sourceforge.net/ - WinAVR C-Compiler für Windows
http://www.tavrasm.org/ - TAVRASM Assembler für Linux und DOS
http://www.atmel.com/ - AVRStudio für Windows

Anleitungen und Tutorials:
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern Im Netz gibt es eine Vielzahl von sehr guten Tutorials zum Thema AVR. Bei http://www.mikrocontroller.net/ findet man ein sehr gutes AVR-Tutorial, Sowie ein Tutorial zur Verwendung des AVR-GCC Compilers. Wer aber lieber eine gedruckte Anleitung bevorzugt, dem empfehle ich das AVR Microcontroller Lehrbuch von Roland Walter. Aber auch die Seite http://www.avrfreaks.net/ (Englisch) bietet viele Informationen für einen erfolgreichen Einstieg.

Materialien:
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern Wir haben hier sämtliche Materialen vom Datengarten zum Download bereitgestellt. Das Paket enthält die Vortragsfolien und den Laufzettel mit der Materialliste und den Schaltplänen für unser Einstiegsprojekt.

Material Download:
Download - Material

(c)2001-2014 Philipp Maier, Hohen Neuendorf